sparmaschine.de - Sparen Sie sich reich!



8 Spartipps rund ums Auto

Donnerstag, den 04. April 2002 um 16:02 Uhr
Drucken
(0 Bewertungen, Ø 0 von 5 Sternen)
Beim Kauf sowie bei den Instandhaltungkosten kann man kräftig Geld sparen
  • Welches Auto - braucht man unbedingt ein grosses Auto ? Oder tut es auf für die Einkäufe ein Kleinwagen ? Kaufen Sie kein neues Auto, sondern ein Scheckheftgepflegtes, gebrauchtes. Am Neuwagen verliert man 20 % im ersten Jahr, je höher der Anschaffungspreis, desto mehr verliert man. z.B. Ein Golf Kaufpreis ca. 14.000 EUR, verliert man im ersten Jahr 1.800 EUR, können Sie überhaupt so viel im ersten Jahr für ein Auto sparen ?

  • Günstige Autohändler finden - Preisunterschiede von 15 % sind durchaus drin, auch hilft es noch mal über Sonderzubehör zu verhandeln. Schauen Sie unter der Kategorie Auto nach EU Reimporte. Hier kann man sich ein neues Auto kaufen - weil es viel günstiger ist als beim Vertragshändler.

  • Diesel oder Benziner - weniger Unterhaltungskosten und besserer Wiederverkauf sind die Vorteile eines Diesels. Aber man hat höhere Steuern sowie Versicherungsprämie zu bezahlen. Ab ca. 20.000 km pro Jahr lohnt sich ein Dieselauto. Beratung finden Sie beim ADAC.

  • Jahreswagen - bei den Produktionsstätten der Automobilhersteller kann man günstiger von Werksangehörigen Autos kaufen. Mehr Informationen finden Sie unter der Kategorie Auto Stichwort Jahreswagen.

  • Autovermierter - bietet günstige ehemalige Mietautos mit guter Ausstattung an. Infos finden Sie unter www.sixt.de

  • Autoversicherung optimieren - Teilweise unterscheiden sich die KFZ Beiträge bis zu 100 %. Schauen Sie unter Aspect Online Vergleich

  • günstig Tanken - mehr Infos finden Sie unter der Kategorie Auto Stichwort Benzin

  • Schutzbrief - Viele Hersteller bieten bei einem Neuwagen eine Mobilitätsgarantie an. Vergleichen Sie die Leistungen mit der Versicherung oder des Automobilclubs.

  •